Go to Top

Schadenbeispiele

Wasserschaden I

Leitungswasser mal in seiner zerstörerischen Weise Ein Tropfen Wasser aus der Wohnzimmerdecke im Erdgeschoß, irgendwann noch einer, und später nochmal einer. Es hörte sich gar nicht so schlimm an, als der Kunde bei uns anrief. Da sich, leicht versetzt, oberhalb des Wohnzimmers, das Bad der Familie befand, war sofort klar, dass dort etwas defekt sein muß. Zuerst wurde nur eine kleine Öffnung in die Verkleidung des Duschsockels gestemmt, um eine …Read More

Maschinenschaden

Maschinenschaden an einer Wasser-Turbine Durch eine technische Störung wurde die Schmierung eines Gleitlagers beeinträchtigt. Da sich dieses unterhalb der Wasserlinie in einem abgeleiteten Flußlauf befindet, ist das nicht sofort aufgefallen, sondern man merkte es erst durch rückläufige Stromproduktion und leichte Vibrationen der gesamten Anlage. Zur genaueren Analyse und Schadenfeststellung musste die komplette Anlage abgeschaltet und die Wasserzuführung abgeriegelt werden. Nach Teilzerlegung durch einen Fachbetrieb wurde schnell ersichtlich, dass es sich …Read More

Gebäudeschaden

Als das Haus sich senkte … Ein Kunde meldete sich bei uns und berichtete, dass er seit kurzem so merkwürdige Risse in seinen Wänden feststellte. Ein Bauunternehmen wurde bereits hinzugezogen, sog. „Gipsmarken“ wurden gesetzt (mit denen soll festgestellt werden, ob sich die Risse verändern). Schnell war klar, da ist Bewegung drin – aber leider im Untergrund bzw. Fundament des Hauses. Zum Glück hat der Kunde eine All-Risk-Gebäudeversicherung, die sich auch …Read More

Feuerschaden

Ein Bewohner schlief am frühen Morgen vermutlich mit Zigarette im Bett ein und verursachte einen verheerenden Zimmerbrand. Dank sehr gut funktionierender automatischer Brandmeldung, raschem Eingreifen der Feuerwehr und beherztem Zugreifen der Mitbewohner, konnte weiterer Personenschaden aber verhindert werden. Einige benachbarte Räume, Flure und Treppenhaus wurden durch Rauch noch stark in Mitleidenschaft gezogen, das Löschwasser lief durch 3 Etagen und richtete erheblichen Sachschaden an. Wir als Makler sind am frühen Morgen …Read More

Wasserschaden II

Sommer-Alptraum – Ein Tag im Juni 2011, mitten in Niedersachsen, kein Fluß in der Nähe … Die Begrifflichkeit „Starkregen“ geht seit geraumer Zeit vermehrt durch die Presse, jeder hat sich wohl schon mal seine eigenen Gedanken zu diesem Thema gemacht. Was an diesem Tag im Juni 2011 an Regen vom Himmel fiel, war mit Sicherheit „Starkregen“. Die öffentliche Kanalisation war nicht in der Lage, diese Wassermassen aufzunehmen und so entstand …Read More